Hilfe & Kontakt 030-403688000
Lieferung bis in die Wohnung 30 Tage Wiederrufsrecht Kauf auf Rechnung

Schwebetürenschränke ( Produkte)

Schwebetürenschränke: Tipps und Ratschläge zum Kauf

Ein Schwebetürenschrank ist in unterschiedlichen, guten sowie günstigen Variationen erhältlich: Mit Spiegel, Schubladen und Fächern, in klein oder groß, mehrfarbig oder in weiß mit Hochglanz.

Doch ein fantastisches Merkmal haben sie alle gemeinsam: Die Türen scheinen zu schweben! Sie werden mit Leichtigkeit übereinander geschoben, wodurch der Schwebetürenschrank erstaunlich platzsparend wird.

Der Trick dahinter ist einfach: Die Türen laufen auf Rollen eine Schiene entlang, die nicht sichtbar oben befestigt ist. Unten sind die Türen unbefestigt und wirken dadurch im Ganzen schwebend. Im Vergleich zu rustikalen Kleiderschränken mit Drehtüren wirken Schwebetürenschränke daher äußerst stilvoll und elegant.

Da es viele verschiedene Varianten gibt, geben wir nachfolgend ein paar Tipps und Hilfestellungen für die richtige Auswahl.

Bei Stylefy einen Schwebetürenschrank günstig kaufen

Modernes Design mit dem praktischen Nutzen vereint: Sie bieten eine ebenmäßige Front ohne auffällige Griffe an den Türen und sind dank durchdachter Aufteilung im Inneren wahre Stauraumwunder.

Alle Schwebetürenschränke bewahren Kleidung staubfrei und ohne Knitterfalten auf. Allerdings gibt es Unterschiede in der Aufteilung in ihrem Inneren. Für die eigene Garderobe, Accessoires und Schuhe bietet sich daher an, einen Schrank in passender Größe mit geeigneter Aufteilung zu finden.

Zuerst gilt es den Stellplatz für den gewünschten Schwebetürenschrank auszuwählen und auszumessen. Diese Schrankart bietet viel Stauraum und ist gleichzeitig platzsparender als andere Varianten. Da keine Schwenktüren vorhanden sind, bieten sie mehr Bewegungsfreiheit. Es ragen keine offenen Türen in den Raum und bei der Planung muss kein Platz nach vorne mit eingerechnet werden.

Tipp: Schwebetürenschränke eignen sich vor allem für Paare, die zu unterschiedlichen Zeiten aufstehen. Da es keine Türen gibt, die zufallen können, ist morgens dank niedrigem Geräuschpegel mehr Ruhe gewährleistet!

Wer den Platz bereits ausgemessen hat, kann sich nun der Optik und der inneren Aufteilung widmen.

Der Schwebetürenschrank mit Spiegel

Wie viel Spiegelfläche darf es denn sein? Ist eine Teilspiegelfläche mittig an der Türe angebracht, besitzt der Raum mehr Farbakzente durch die gewählte Farbe der Schrankfront. Um ein Outfit von Frisur bis zu den Schuhen im Blick zu haben, lohnt sich ein Spiegel über die gesamte Fläche einer Schwebetür.

Mit einem großen Spiegel öffnet sich der Raum und wirkt optisch größer. Der Spiegel reflektiert einfallendes Licht und der Raum profitiert von mehr Helligkeit.

Hierbei erübrigt sich ein Standspiegel und es muss auch keine freie Fläche an der Wand für einen Spiegel herhalten. Dort bleibt Platz, um ein schönes Bild aufzuhängen.

Egal ob eine große Spiegelfront oder nur ein Teilspiegel gewählt wird ? ein Schwebetürenschrank mit Spiegel ist grundsätzlich für alle Schlafzimmer eine Bereicherung.

Tipp: Für kleine Räume sind Spiegel über die gesamte Front sehr vorteilhaft, da dies einen Raum optisch deutlich vergrößert.

Ein Schwebetürenschrank mit Schubladen

Vor allem Unterbekleidung lässt sich übersichtlich in Schubladen einsortieren. Für die Aufteilung der Schubladen gibt es mehrere Möglichkeiten. Außerdem stellt sich die Frage, für wie viele Personen der Schrank Hab und Gut bereithalten sollte.

Wer sich nicht sicher ist, welche Aufteilung sich für die Habseligkeiten eignet, kann das ganz leicht herausfinden. Dabei lohnt es, sich einen Überblick zu verschaffen, was neben der Garderobe noch in dem Schrank einsortiert werden wird. Denn neben der Kleidung finden auch Bettwäsche und Handtücher einen guten Platz.

Tipp: Für die zusätzliche Unterbringung von Accessoires ist immer eine Kombination von Aufhängestange, Schubladen und mit Fächern zu finden.

Ein Schwebetürenschrank mit Fächern

Ein moderner Schrank wie dieser ist selbstverständlich vielfältig nutzbar. Wer zum Beispiel die Wäsche einrollt, kann diese übersichtlich in mehrere Fächer einsortieren. Dabei bietet sich ein farbenfroher Anblick in schönster Ordnung.

Dank mehrerer Aufteilungen lassen sich beispielsweise Röcke und Kleider erkennbar trennen. Zusätzlich bietet sich die Möglichkeit, ein Ordnungssystem nach Farben zu gestalten. Sogar Schuhe finden Platz, so wie Koffer und Handtaschen, Kissen und Decken oder Kartons für Gürtel und andere Kleinigkeiten.

Tipp: Es ist zu beachten, dass nicht alle Türen gleichzeitig zu öffnen sind, da sie übereinandergeschoben werden.

Kleiner Schwebetürenschrank für kleine Räume

Wer nur wenig Platz zur Verfügung hat, der freut sich über das Ausnutzen von der kleinsten Ecke. Nahe an anderen Möbeln, wo ein Schrank mit Drehtüren womöglich ans Bett stoßen würde, findet ein Schwebetürenschrank noch Platz. Die kleinsten Varianten beginnen bei zweitürigen Schränken mit einer Breite von etwa einem Meter.

Diese Modelle eignen sich hervorragend für Singles oder kleine Haushalte. Wer neben dem Schlafzimmer ein eigenes Ankleidezimmer besitzt, hat mit einem kleinen zusätzlichen Schwebetürenschrank eine wunderbare Ergänzung zum Schlafzimmerschrank!

Tipp: Ein kleiner Schwebetürenschrank eignet sich ebenso hervorragend für die Garderobe im Flur.

Ein weißer Schwebetürenschrank in Hochglanz ? Schmuckstück im Schlafzimmer

Diese Variante wirkt hell und freundlich, denn Weiß steht für Reinheit. Es besitzt eine glanzvolle Ausstrahlung, als würde es aus sich heraus leuchten. Vor allem sind solche Schwebetürenschränke mit nahezu jedem Einrichtungsstil kombinierbar.

Ein weißer Schwebetürenschrank in Hochglanz ist ein Highlight im Raum und sorgt für ausgesprochen positive Atmosphäre.

Schwebetürenschränke online bestellen: einfach und bequem von Zuhause

Ein Modell für die eigenen Bedürfnisse und passend zur Einrichtung zu finden, ist hier bei Stylefy ganz einfach. Dazu in Ruhe das Sortiment durchstöbern und sich von der Vielfalt an Möglichkeiten inspirieren lassen!

Filter
67