Hilfe & Kontakt 030-403688000
Lieferung bis in die Wohnung 30 Tage Wiederrufsrecht Kauf auf Rechnung

Betten & Liegen ( Produkte)

Ratgeber zum Kauf von Betten

Mit Stylefy eine gute Nachtruhe genießen

Ein gesunder und erholsamer Schlaf ist essentiell, um entspannt leben und arbeiten zu können. Andernfalls drohen Schlafstörungen und Schäden an der Wirbelsäule. Weil der Mensch im Durchschnitt etwa ein Drittel des Tages schlafend verbringt, nimmt die Wahl des Bettes einen hohen Stellenwert in puncto Lebensqualität und Wohlbefinden ein. Angesichts der großen Auswahl an Betten ist es jedoch nicht einfach, die passende Schlafunterlage zu finden. Jetzt Vor- und Nachteile der einzelnen Bettvarianten kennenlernen und passende Betten online bestellen.

Bettenarten im Vergleich

Mit der Entwicklung des Bettes standen zu Beginn vor allem noch Felle sowie Naturstoffe als Materialien im Vordergrund. Im Laufe der Zeit wurden sie vermehrt aus Holz gefertigt und mit Kissen, Polstern und Seidendecken belegt. Strohgefüllte Matratzen sowie opulente Decken sollten an kalten Wintertagen zusätzlich für Wärme sorgen. Heute kommen die Betten in vielen verschiedenen Formen und sehr spezifischen Merkmalen daher, um den Bedürfnissen von Körper und Seele bestmöglich gerecht zu werden. Hierbei haben Sie die Wahl zwischen den nachfolgenden Bettenarten:

Boxspringbetten

Die aus den USA stammende Bettvariante erhält auch in den deutschen Haushalten zunehmend Einzug. Das in vielen Luxushotels anzutreffende Bett hat die Besonderheit, dass es ganz ohne einen klassischen Lattenrost auskommt. Vielmehr setzen Boxspringbetten auf einen Mehr-Matratzenaufbau mit Unter- und Obermatratze. Topper sowie Obermatratze liegen auf einem gefederten Gestell. Dank der aufgestockten Höhe wird das Ein- und Aussteigen wesentlich erleichtert, was gerade auch älteren Menschen sowie Menschen mit Gelenkproblemen zu Gute kommt. Entlang der Liegefläche sorgt das Schlafzimmer Bett mit Bettkasten ferner für eine gleichmäßige Unterstützung und zusätzlichen Stauraum. Aufgrund der hohen Material- und Verarbeitungsqualität, ist ein Boxspringbett im Vergleich zu anderen Bettarten meist teurer.

Polsterbetten

Diese Bettgestelle zeichnen sich dadurch aus, dass der Bettrahmen an der Außenseite und das zumeist vorhandene Kopfteil des Gestells bezogen und gepolstert sind. Ist ein Fußteil vorgesehen, so ist auch dieses Element bezogen und gepolstert. Zumeist handelt es sich bei dieser Schlafunterlage um ein Schlafzimmer Bett mit Bettkasten. Hierdurch ist praktischer Stauraum geboten, in dem sich alles Mögliche verstauen lässt. Ein am Fußende hochklappbarer Lattenrost oder ein Springauf-Lattenrost sorgen für einen komfortablen Zugang dazu. Als moderne Betten können Sie die gepolsterte Schlafunterlage in unterschiedlichen Formen, Oberflächenfarben sowie Materialien auswählen. Als Stoff-, Lederbett oder mit Festpolsterung - Polsterbetten bedürfen regelmäßig einer angemessenen Pflege.

Massivholzbetten

Angesichts des Naturmaterials erzeugen Betten aus Massivholz ein ausgezeichnetes Raumklima. Denn das offenporige Holz verändert spürbar die Luft. Ferner besitzt es eine antibakterielle Wirkung und sorgt dafür, dass Staub nicht elektrostatisch aufgeladen wird. Einige Modelle sind naturbelassen, während andere farbig lackiert werden. Wenn Sie ein solches Bett kaufen, haben Sie eine stabile sowie langlebige Schlafunterlage. Das vollständig aus natürlichen Materialien gefertigte Bett mit Matratze und Lattenrost ist jedoch gerade gegenüber Metallbetten teurer in der Anschaffung.

Metallbetten

Das komplett aus Metall bestehende Bett steht für eine der günstigsten Varianten. Grundsätzlich handelt es sich bei dieser Schlafunterlage um ein Bett mit Matratze und Lattenrost. Teilweise verspielte und verschnörkelte Muster bringen einen romantischen Look ins Schlafzimmer. Dabei sind die Gestaltungsmöglichkeiten äußerst vielfältig. Ferner erfordern diese Schlafzimmer Betten kaum Pflege.

Betten Angebote in unterschiedlichen Größen

Ob Boxspring, Polster, Massivholz oder Metall - das Bett kaufen können Sie mit den von Ihnen bevorzugten Maßen. Schließlich ist die richtige Größe ausschlaggebend für den Komfort. Dabei haben Sie die Wahl zwischen folgenden Modellen:

Einzelbett

Dieses besteht aus einem Gestell mit Lattenrost und Rahmen, auf dem eine lose Matratze liegt. Das für Einzelbetten meistgekaufte Standardmaß ist 90 x 200 cm. Ein flaches Bett mit 80 x 200 cm ist angesichts der damit einhergehenden Liegefläche ideal für Gästebetten oder Studentenwohnungen. Auch unter Dachschrägen und schrägen Wänden erweist sich ein flaches Bett als praktisch. Geräumigere Varianten weißen die Maße 100 x 200 cm, 120 x 200 cm und 140 x 200 cm auf.

Doppelbett - Ehebett

Dieser Schlafplatz für zwei Personen bezeichnet nicht zwei zusammengeschobene Einzelbetten. Denn Doppelbetten besitzen einen umlaufenden Rahmen, in welchem sich jeweils zwei kleine oder ein großer Lattenrost mit passenden Auflagen befindet. Klassische Doppelbetten besitzen eine Länge von mindestens 200 cm. Queensize-Betten weisen eine Liegefläche von 140 x 200 cm mit durchgehendem Lattenrost sowie große Einzelmatratze auf. Eine Liegefläche von 150 x 200 cm haben klassische französische Betten, während Kingsize Betten komfortable 180 x 200 cm oder 200 x 200 cm aufweisen.

Betten Angebote mit umfassender Ausstattung

Ein Bett findet heutzutage oftmals nicht nur als reine Schlafstätte Verwendung. Immer mehr Menschen verweilen gerne länger in ihrem Bett, etwa um ein Buch zu lesen oder fernzusehen. Ist dies auch bei Ihnen der Fall, bieten sich moderne Betten mit LED Beleuchtung an. So sparen Sie sich eine klassische Tischlampe und können bei Bedarf Ihre Schlafumgebung ohne zusätzliche Wärmeentwicklung erleuchten.

Ganz praktisch erweisen sich da auch elektrisch verstellbare Schlafzimmer Betten, wobei die Königskategorie elektrisch verstellbare Boxspringbetten ausmachen. Mithilfe einer Fernbedienung können Sie diese auf die von Ihnen bevorzugte Höhe bringen. Bei automatischen Boxspringbetten können Sie auch die beiden Einzelmatratzen separat voneinander verstellen und sowohl Kopfstütze, Rückenfläche als auch Fußteil ganz individuell an Ihre Bedürfnisse anpassen, um den Sitzkomfort deutlich zu steigern. Ein Bett mit Stauraum bietet sich an, wenn Sie einen Bettkasten zum Verstauen von Kissen, Bettlaken etc. nutzen möchten

Die passende Matratze zum Bett kaufen

Vielfältig fällt auch das Angebot an Matratzen aus. Welche Matratze hierbei die beste Wahl darstellt, hängt in erster Linie von Ihren persönlichen Vorlieben ab. Entscheiden können Sie sich für folgende Varianten:

Federkernmatratzen

Als Klassiker unter den Matratzen bieten sie den Vorteil, dass sie viel Luft durchlassen und somit ideal für Menschen sind, die nachts vermehrt ins Schwitzen kommen. Eindringende Feuchtigkeit wird an die Außenluft abgegeben, wodurch ein gutes Raumklima entsteht. Als Untergrund für die Polsterung sind Vlies oder Filz verarbeitet. Zudem ist eine Schicht aus Schaumstoff angebracht, welche mit einem Bezug aus Schurwolle, Rosshaar oder Baumwolle versteppt wird. Weitere Formen der Federkernmatratze sind Tonnentaschenfederkernmatratzen, Taschenfederkernmatratzen, Cosiflexfederkernmatratzen sowie Bonellfederkernmatratzen.

Latexmatratzen

Sie bestehen aus Gummi mit natürlichen, synthetischen oder gemischten Anteilen. Je nach Qualität kann der Anteil an natürlichem Kautschuk bis zu 100 Prozent betragen. Latexmatratzen weisen eine gute Punktelastizität sowie eine ausgezeichnete Anpassungsfähigkeit an Körperkonturen und Lattenroste auf. Bei Liegeveränderung punkten sie ferner mit einem guten Federungs- und Rückstellungsverhalten.

Viskoelastische Matratzen

Diese Schlafunterlagen haben die Eigenschaft, sich perfekt dem Körper des Schlafeneden anzupassen. Die direkte Körperwärme bewirkt dabei ein Einsinken in die Matratze aus sogenanntem Memory Foam. Auch werden druckempfindliche Körperstellen gut entlastet. Eine hervorragende Punktelastizität sowie eine absolute Geräuschfreiheit sind weitere Vorteile. Bei wechselnder Liegeposition erfolgt die Anpassung jedoch etwas verzögert.

Individualisierte Betten online bestellen und sparen

Menschen weisen ein unterschiedliches Schlafverhalten auf und stellen an moderne Betten und Matratzen verschiedene Anforderungen. Der Bedarf kann dabei aus persönlichen Vorlieben, bevorzugter Liegeposition oder aus gesundheitlichen Beeinträchtigungen resultieren. Schlafzimmer Betten sollten sich deshalb nach dem Schlafenden richten und nicht umgekehrt. Mit ELESS Boxsprings können Sie sich die einzelnen Komponenten eines Bettes ganz nach Belieben und zum fairen Preis zusammenstellen. Hierbei können Sie unter verschiedenen Topper, Matratzen, Materialien, Designs sowie Größen wählen. Oder ob ein Bette mit Rollen oder zusätzlichem Deko-Fußteil sein soll. Sie können alles ganz alleine bestimmen! Dank eines intuitiven 3D-Konfigurators verschaffen Sie sich sogleich einen ersten Eindruck Ihrer künftigen Schlafstätte. Probieren Sie es einfach aus und legen Sie selbst fest, wie Ihr Bett ausfallen soll.

Filter
249