Hilfe & Kontakt 030-403688000
Lieferung bis in die Wohnung 30 Tage Wiederrufsrecht Kauf auf Rechnung

Baden ( Produkte)

Mit Stil und Geschmack neue Badmöbel kaufen

Kennen Sie das Gefühl, wenn Sie schöne Badezimmermöbel suchen? Sie stehen im neuen Bad und möchten hier eine Oase von Wohlbefinden und Funktionalität schaffen. Moderne Badezimmermöbel sollen mit ansprechender Optik eine Symbiose schaffen und den A-Ha! Effekt auslösen. Schon beim Eintreten fühlen Sie sich wohl und genießen jeden Moment: Direkt am Morgen, wenn der Tag in aller Frische beginnt und am Abend, wenn Sie die wohlverdiente Entspannung genießen.

Jederzeit und für jeden Raum möglich: Badmöbel günstig kaufen

Im Badezimmer sollte Platz und Raum für jedes Familienmitglied geschaffen werden. Im Waschtisch finden Kosmetikartikel und Pflegeprodukte Platz. Auch der klassische Spiegelschrank gilt als zeitlos schöner Trendsetter. Es sind vor allem die neuen Designs, die mit Charme und Eleganz begeistern. Damit sind die wichtigen Möbel für Badezimmer bereits benannt: Der Waschtisch in Kombination mit dem Spiegelschrank. Es ist beeindruckend zu sehen, was diese Schrankkombination an Stauraum bietet, die sich in jedem Bad unterbringen lässt.

Denn Waschtische sind bereits für kleine Räume erhältlich und wirken mit ihrem modernen Design sehr attraktiv. In der passenden Farbauswahl zu Fliesen und Wänden entsteht hier je nach Wunsch ein modernes oder elegantes Ambiente. Lassen Sie Farbe, Front und Design auf sich wirken und gehen Sie gedanklich einen Schritt weiter zum nächsten Schrank.

Passende Alternativen im kleinen Bad finden

Zuweilen sind die Räumlichkeiten nicht optimal, sodass Alternativen für einen Waschtisch gefunden werden müssen. Das ist häufig dann der Fall, wenn das Waschbecken sich in der Nähe der Tür befindet und ein Waschtisch einfach keinen Platz hat. Dank kreativer Designer gibt es für solche schwierigen Situationen kleine Waschbecken oder Eck-Waschbecken. In hochwertiger Keramik und einem ästhetisch schönen Wasserhahn wird aus der kleinen Ecke ein wahrer Blickfang. Sobald das Waschbecken gefunden ist, lassen sich weitere schicke Möbel für Badezimmer integrieren.

Im kleinen Bad sind Hochschränke ideal oder Schränke mit geringer Tiefe. Beide bieten Ihnen den notwendigen Stauraum, um Handtücher, Föhn und andere Utensilien zu verstauen. In der Regel bietet gerade ein schmaler Hochschrank die Lösung auf der Suche nach Platz. Andererseits gibt es breite Flächen aber eine geringe Tiefe. Auch hier finden Sie passende Möbel für das Badezimmer. Sie wirken dank der Ablagefläche sehr elegant und sind danke der Innenböden besonders praktisch. Wählen Sie bei einem solchen Badezimmerschrank klug die Farbe Ihrer Wahl aus. Holzdekor wie Walnuss wirkt warm, tiefes Rot hat eine charmante Note.

Für die Familie ein großes Badezimmer!

Große Badezimmer sind schlichtweg ein Traum. Trotz der Größe können Sie günstige Badmöbel kaufen, denn auf die Planung kommt es an. Damit das Gedrängel am Morgen endlich aufhört, bietet sich ein Doppelwaschtisch an. Hier haben Sie die Möglichkeit, sich zusammen für den Tag vorzubereiten und profitieren gleichzeitig von praktischen Abstellflächen. Diese können Sie nutzen, um Pflegeprodukte oder auch kleine Accessoires aufzustellen.

Mithilfe eines großen Spiegels erreichen Sie den Raum vergrößernde Effekte. Diese Kombination verleiht dem Bad ein besonders attraktives Styling, das durch entsprechende Badezimmerschränke ergänzt wird. Sie stehen in weiteren Hauptrollen zur gesamten Gestaltung und sollten gezielt eingesetzt werden.

Farbintensive Hochglanz-Fronten bringen sprichwörtlich neuen Glanz in das Bad und bieten Ihnen den benötigten Stauraum. Im Blickfeld trendiger Badezimmereinrichtungen stehen heute moderne Badezimmermöbel, die ein wohnliches Ambiente erzeugen. Zur farbigen Front werden schlichte Griffe eingesetzt, um den noblen Charakter zu vertiefen. Attraktive und praktische Badezimmermöbel gehören also in Ihren Familienalltag.

Die richtigen Möbel für Badezimmer auswählen

Ob klein oder groß: Wenn Sie Badmöbel kaufen, steht der benötigte Stauraum im Fokus. Achten Sie deshalb darauf, dass die Möbel für Bad Ihren Bedürfnissen entsprechen. Warum dies wichtig ist? Das Bad wirkt ordentlich, wenn persönliche Dinge nicht auf den Ablageflächen liegen, sondern im Inneren des Schranks verstaut werden. Denken Sie dabei auch an Reinigungsprodukte und Duschgels, die Platz benötigen. Auch ein abschließbarer Medizinschrank ist hilfreich. So haben die Kinder keinen Zugang zu den Medikamenten im Haus. Sobald alles gut verstaut ist, sieht auch das Bad immer aufgeräumt aus.

Accessoires und Möbel für Bad und der Tag kann beginnen

Ob Ihre zukünftige Badeinrichtung günstig oder etwas kostspieliger wird, liegt in Ihrem Ermessen. In jedem Falle ist die Ausstattung des Badezimmers eine Investition für die nächsten Jahre. Zurück zum ursprünglichen Gedanken liegt der Wunsch nach einem Raum zum Wohlfühlen zugrunde. Hier beginnt der Tag mit dem Komfort, den Sie sich wünschen. Hier dürfen Sie sich auch ein wenig Luxus leisten. 365 Tage im Jahr nicht nur Badezimmer, sondern auch Rückzugsort für Entspannung und Wellness.

Am Ende sind es auch die Bad Accessoires, die dem Raum eine persönliche Note verleihen. Akzentuieren Sie das Bad mit einem Wäschekorb, mit hübschen Keramikschalen oder einer Zimmerpflanze. Je nach dem individuellen Stil, für den Sie sich entscheiden, wählen Sie romantische Wohnaccessoires oder setzen mit glatten Linien eine puristische Note.

Die Frage nach der Farbe...

...ist für viele Menschen besonders kniffelig. Gehen Sie hier von Ihrem persönlichem Geschmack aus, doch bleiben Sie gleichzeitig nicht an alten Mustern hängen. Es lohnt sich, auch mal neue Wege zu gehen und Farben auszuwählen, die Sie vorher noch nicht hatten. Ungünstig sind helle Möbel auf hellem Untergrund. Hier fehlt nicht nur der Kontrast sondern auch Lebendigkeit. Geben Sie dem Bad einen farbigen Kick!

Das Angebot ist riesig und unter all den Nuancen finden Sie sicherlich eine Farbe, die auch Ihnen gefällt. Schwarze, glatte Flächen wirken sehr edel und werden von eleganten Armaturen verstärkt. In Verbindung von silberfarbenen Wasserhähnen und Handtuchhaltern gestalten Sie ein nobles Flair, das sehr gut in einen Single-Haushalt oder auch in die Gäste-Toilette passt.

Im Familienalltag mit Kindern sind farbfreundliche Schrankfronten auf weißen Fliesen weitaus besser. Damit die Kleinen auch das Waschbecken erreichen, setzen Sie einen Fußhocker auf Ihre Liste, ebenso wie ein kindgerechter Handtuchhalter, der in Reichweite der Kinderhände angebracht wird.

Badmöbel im Überblick

Geben Sie dem Bad Ihre ganz persönliche Note. Das Herzstück des Badezimmers wird immer Waschbecken und Spiegel sein. Gehen Sie mit praktischen Gedanken an die Auswahl von Waschtisch oder Waschbecken in Verbindung mit dem Spiegelschrank.

Filter
293

Mit Stil und Geschmack neue Badmöbel kaufen

Kennen Sie das Gefühl, wenn Sie schöne Badezimmermöbel suchen? Sie stehen im neuen Bad und möchten hier eine Oase von Wohlbefinden und Funktionalität schaffen. Moderne Badezimmermöbel sollen mit ansprechender Optik eine Symbiose schaffen und den A-Ha! Effekt auslösen. Schon beim Eintreten fühlen Sie sich wohl und genießen jeden Moment: Direkt am Morgen, wenn der Tag in aller Frische beginnt und am Abend, wenn Sie die wohlverdiente Entspannung genießen.

Jederzeit und für jeden Raum möglich: Badmöbel günstig kaufen

Im Badezimmer sollte Platz und Raum für jedes Familienmitglied geschaffen werden. Im Waschtisch finden Kosmetikartikel und Pflegeprodukte Platz. Auch der klassische Spiegelschrank gilt als zeitlos schöner Trendsetter. Es sind vor allem die neuen Designs, die mit Charme und Eleganz begeistern. Damit sind die wichtigen Möbel für Badezimmer bereits benannt: Der Waschtisch in Kombination mit dem Spiegelschrank. Es ist beeindruckend zu sehen, was diese Schrankkombination an Stauraum bietet, die sich in jedem Bad unterbringen lässt.

Denn Waschtische sind bereits für kleine Räume erhältlich und wirken mit ihrem modernen Design sehr attraktiv. In der passenden Farbauswahl zu Fliesen und Wänden entsteht hier je nach Wunsch ein modernes oder elegantes Ambiente. Lassen Sie Farbe, Front und Design auf sich wirken und gehen Sie gedanklich einen Schritt weiter zum nächsten Schrank.

Passende Alternativen im kleinen Bad finden

Zuweilen sind die Räumlichkeiten nicht optimal, sodass Alternativen für einen Waschtisch gefunden werden müssen. Das ist häufig dann der Fall, wenn das Waschbecken sich in der Nähe der Tür befindet und ein Waschtisch einfach keinen Platz hat. Dank kreativer Designer gibt es für solche schwierigen Situationen kleine Waschbecken oder Eck-Waschbecken. In hochwertiger Keramik und einem ästhetisch schönen Wasserhahn wird aus der kleinen Ecke ein wahrer Blickfang. Sobald das Waschbecken gefunden ist, lassen sich weitere schicke Möbel für Badezimmer integrieren.

Im kleinen Bad sind Hochschränke ideal oder Schränke mit geringer Tiefe. Beide bieten Ihnen den notwendigen Stauraum, um Handtücher, Föhn und andere Utensilien zu verstauen. In der Regel bietet gerade ein schmaler Hochschrank die Lösung auf der Suche nach Platz. Andererseits gibt es breite Flächen aber eine geringe Tiefe. Auch hier finden Sie passende Möbel für das Badezimmer. Sie wirken dank der Ablagefläche sehr elegant und sind danke der Innenböden besonders praktisch. Wählen Sie bei einem solchen Badezimmerschrank klug die Farbe Ihrer Wahl aus. Holzdekor wie Walnuss wirkt warm, tiefes Rot hat eine charmante Note.

Für die Familie ein großes Badezimmer!

Große Badezimmer sind schlichtweg ein Traum. Trotz der Größe können Sie günstige Badmöbel kaufen, denn auf die Planung kommt es an. Damit das Gedrängel am Morgen endlich aufhört, bietet sich ein Doppelwaschtisch an. Hier haben Sie die Möglichkeit, sich zusammen für den Tag vorzubereiten und profitieren gleichzeitig von praktischen Abstellflächen. Diese können Sie nutzen, um Pflegeprodukte oder auch kleine Accessoires aufzustellen.

Mithilfe eines großen Spiegels erreichen Sie den Raum vergrößernde Effekte. Diese Kombination verleiht dem Bad ein besonders attraktives Styling, das durch entsprechende Badezimmerschränke ergänzt wird. Sie stehen in weiteren Hauptrollen zur gesamten Gestaltung und sollten gezielt eingesetzt werden.

Farbintensive Hochglanz-Fronten bringen sprichwörtlich neuen Glanz in das Bad und bieten Ihnen den benötigten Stauraum. Im Blickfeld trendiger Badezimmereinrichtungen stehen heute moderne Badezimmermöbel, die ein wohnliches Ambiente erzeugen. Zur farbigen Front werden schlichte Griffe eingesetzt, um den noblen Charakter zu vertiefen. Attraktive und praktische Badezimmermöbel gehören also in Ihren Familienalltag.

Die richtigen Möbel für Badezimmer auswählen

Ob klein oder groß: Wenn Sie Badmöbel kaufen, steht der benötigte Stauraum im Fokus. Achten Sie deshalb darauf, dass die Möbel für Bad Ihren Bedürfnissen entsprechen. Warum dies wichtig ist? Das Bad wirkt ordentlich, wenn persönliche Dinge nicht auf den Ablageflächen liegen, sondern im Inneren des Schranks verstaut werden. Denken Sie dabei auch an Reinigungsprodukte und Duschgels, die Platz benötigen. Auch ein abschließbarer Medizinschrank ist hilfreich. So haben die Kinder keinen Zugang zu den Medikamenten im Haus. Sobald alles gut verstaut ist, sieht auch das Bad immer aufgeräumt aus.

Accessoires und Möbel für Bad und der Tag kann beginnen

Ob Ihre zukünftige Badeinrichtung günstig oder etwas kostspieliger wird, liegt in Ihrem Ermessen. In jedem Falle ist die Ausstattung des Badezimmers eine Investition für die nächsten Jahre. Zurück zum ursprünglichen Gedanken liegt der Wunsch nach einem Raum zum Wohlfühlen zugrunde. Hier beginnt der Tag mit dem Komfort, den Sie sich wünschen. Hier dürfen Sie sich auch ein wenig Luxus leisten. 365 Tage im Jahr nicht nur Badezimmer, sondern auch Rückzugsort für Entspannung und Wellness.

Am Ende sind es auch die Bad Accessoires, die dem Raum eine persönliche Note verleihen. Akzentuieren Sie das Bad mit einem Wäschekorb, mit hübschen Keramikschalen oder einer Zimmerpflanze. Je nach dem individuellen Stil, für den Sie sich entscheiden, wählen Sie romantische Wohnaccessoires oder setzen mit glatten Linien eine puristische Note.

Die Frage nach der Farbe...

...ist für viele Menschen besonders kniffelig. Gehen Sie hier von Ihrem persönlichem Geschmack aus, doch bleiben Sie gleichzeitig nicht an alten Mustern hängen. Es lohnt sich, auch mal neue Wege zu gehen und Farben auszuwählen, die Sie vorher noch nicht hatten. Ungünstig sind helle Möbel auf hellem Untergrund. Hier fehlt nicht nur der Kontrast sondern auch Lebendigkeit. Geben Sie dem Bad einen farbigen Kick!

Das Angebot ist riesig und unter all den Nuancen finden Sie sicherlich eine Farbe, die auch Ihnen gefällt. Schwarze, glatte Flächen wirken sehr edel und werden von eleganten Armaturen verstärkt. In Verbindung von silberfarbenen Wasserhähnen und Handtuchhaltern gestalten Sie ein nobles Flair, das sehr gut in einen Single-Haushalt oder auch in die Gäste-Toilette passt.

Im Familienalltag mit Kindern sind farbfreundliche Schrankfronten auf weißen Fliesen weitaus besser. Damit die Kleinen auch das Waschbecken erreichen, setzen Sie einen Fußhocker auf Ihre Liste, ebenso wie ein kindgerechter Handtuchhalter, der in Reichweite der Kinderhände angebracht wird.

Badmöbel im Überblick

Geben Sie dem Bad Ihre ganz persönliche Note. Das Herzstück des Badezimmers wird immer Waschbecken und Spiegel sein. Gehen Sie mit praktischen Gedanken an die Auswahl von Waschtisch oder Waschbecken in Verbindung mit dem Spiegelschrank.

Weiter lesen next Text verstecken next